Der Verein der Freunde des Salzburger Marionettentheaters

Seit über 100 Jahren (das Marionettentheater feierte am 27. Februar 2013 sein 100-jähriges Bestehen) hat sich die Familie Aicher in 3 Generationen um den Fortbestand und die Pflege der Jahrtausende alten Kunst des Puppenspiels mit Enthusiasmus und Liebe gewidmet. Unterstützt und bestärkt von den treuesten Verehrern dieser besonderen Kunst haben wir einen Verein der Freunde des Salzburger Marionettentheaters gegründet, um die Aktivitäten des Theaters zu erweitern. Wir hoffen, dass sich Freunde des Salzburger Marionettentheaters der Tradition ebenso verbunden fühlen wie aktuellen Aufgaben.

Aus Mitgliedsbeiträgen und Spendengeldern soll die Pflege der Puppentheaterforschung, Erweiterung der Bibliothek, Inventarisierung und Dokumentation der alten Produktionen bzw. der einzigartigen Marionetten und Kostüme des Puppenfundus intensiviert, und darüber hinaus auch die technische Ausrüstung des Theaters verbessert werden. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen unter info@marionetten.at.

Aufgaben des Vereins

  • Veranstaltung von Lesungen, Vorträgen, Ausstellungen, Konzerten, Führungen, Workshops, Ausflügen und Theaterbesuchen
  • Bearbeitung und Aufführung der alten Kasperl-Stücke
  • Dokumentation der Marionetten und Kostüme in Bildbänden/Publikationen
  • Einrichtung einer Bibliothek
  • Aufführungen anderer Puppentheater/Festivals
  • „Begegnungen mit …“ Künstler erzählen aus ihrem Leben mit und rund um die Marionetten

Warenkorb

Warenkorb Ihr Warenkorb ist leer.

Salzburger Marionettentheater

Schwarzstraße 24, A 5020 Salzburg

T (+43 662) 87 24 06, F (+43 662) 88 21 41, M info@marionetten.at

http://www.marionetten.at/das-theater/der-verein-des-salzburger-marionettentheaters
Abgerufen am: 18.11.2017

 

 
1