MOZART UND DIE VOLKSMUSIK - 1. Oktober 2017, 11.00 Uhr

Mit Mozart geht’s quer übers Land – an den Zielpunkten der Reisen hört man Musik, die Mozart dort komponiert hat. Durch Briefe und Reiseberichte taucht man ein in die Atmosphäre der Reisen „anno dazumal“. Das Abenteuerliche dieser Reisen, die Mühen und Freuden, Gefahren und Erlebnisse werden lebendig.

Mitwirkende:

Josef Radauer mit seinem neu formierten Volksmusik-Ensemble, das erstmals zu hören sein wird

Werner Friedl

Mitglieder des Salzburger Marionettentheaters

Karten buchbar über unsere website oder telefonisch unter 0662/872406

EUROPÄISCHE MARIONETTENGALA

Zwischen 16. Juni 2017 und 7. Januar 2018 findet an verschiedenen Spielorten die Europäische Marionettengala statt. Es spielen Ensemblemitglieder des traditionsreichen Salzburger Marionettentheaters und des weltberühmten Prager Marionettentheaters "Spejbl und Hurvinek" - dazu aus Deutschland die singenden Marionettenspieler Bernd Lang (Fantasie-Theater) und Markus Dorner (Dornerei-Theater mit Puppen).

Die 8 MarionettenspielkünstlerInnen präsentieren in einem zweistündigen Szenenprogramm für Erwachsene abwechselnd beliebte Opernausschnitte, Marionettenballett und unterhaltsame Dialogszenen. Geboten wird die traditionelle Kunst des Spiels am Faden.

Der Abschluß der Marionettengala findet am 7.1.2018 um 19.00 Uhr im Salzburger Marionettentheater statt, die Karten sind auf unserer Website erhältlich.

Weitere Informationen bezüglich der Spielorte finden Sie hier  http://www.marionetten.at/repertoire/tourneen

AUFNAHME IN DIE UNESCO LISTE DES IMMATERIELLEN KULTURERBES

Wir freuen uns über die Aufnahme in die UNESCO Liste zur Erhaltung des IMMATERIELLEN KULTURERBES!

Die Spielpraxis des Salzburger Marionettentheaters wurde zum erhaltenswerten Kulturgut als die "höchst entwickelte Form des Puppen- und Figurentheaters" gewählt. "Das Salzburger Marionettentheater widmet sich seit 1913 dieser Kunstform. Neben der künstlerischen Fertigkeiten ist auch die Weitergabe des handwerklichen Könnens notwendig, um die Puppen zu schnitzen, zu bemalen, sie zu kostümieren und zu bewegen", begründet die UNESCO die Aufnahme. Weltweit sei das Salzburger Marionettentheater das einzige, das sich der Aufführung von Opern widmet.

 

 

 

 

 

Warenkorb

Warenkorb Ihr Warenkorb ist leer.

Salzburger Marionettentheater

Schwarzstraße 24, A 5020 Salzburg

T (+43 662) 87 24 06, F (+43 662) 88 21 41, M info@marionetten.at

http://www.marionetten.at/aktuelles/aktuelles
Abgerufen am: 22.09.2017

 

 
1